Die 22. Oberland-Ausstellung in Weilheim ist im Anflug!

Vom 02. bis 06. Oktober gibt es viel zu entdecken auf der ORLA 2019.

Neben rund 300 Ausstellern aus über achtundzwanzig Branchen, die ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren,
wird es ein überzeugendes Rahmenprogramm geben. Eine bedeutende Rolle spielt dieses Jahr das Holz, das unzählige
Möglichkeiten im Hinblick auf unsere Zukunft, Umwelt und Nachhaltigkeit bietet, die auf der Messe vorgestellt werden.
Passend dazu dient eine offene, begehbare Holzbaustelle als Forum und Beispiel! Die sehr erfolgreiche Sonderschau
Heimat Erleben wird mit einem Feuerwerk fortgeführt.
Es wird je nach Tag mit unterschiedlichen Zutaten gekocht, die Auswahl an Gerichten lässt einem das Wasser im Munde
zusammenlaufen.
Infos rund um Wassersport und Wasserwacht werden vor der Halle des Kreisjugendrings sogar mit
Pool und Poolbar vorzufinden sein.

Am Sonntag, dem „Blaulichttag", können sich Klein und Groß informieren, wie ein
Einsatz der Wasserwacht oder des Jugendrotkreuz abläuft. Die Besucher können sich außerdem umfassend mit den
Themen Gesundheit, Bauen, Heimat, Landwirtschaft und Energie beschäftigen.

Gastronomisch wird dieses Mal die Familie Drexl die Besucher verpflegen, hierzu wird die Stadthalle inklusive Bühne
mit Musik und Tanz zu einer guten Stube gewandelt und im davor befindlichen Freigelände ein Wikinger-Biergarten mit Wikingerschiff errichtet.

Ein absolutes Highlight sind die wohl deutschlandweit einmaligen zwei Escape-Rooms in der Halle, aus denen sich Freunde und Familie wieder ans Tageslicht rätseln können. Das war noch lange nicht alles, was die Oberland-Ausstellung zu bieten hat. Sie ist das Top-Ausflugsziel für Freunde und Familie.

Mehr Infos unter: www.orla-weilheim.de

 

zurück